So entsteht ihr Buch: Ghostwriter Annette Piechutta
authentisch, einfühlsam und spannend
Die Zusammenarbeit
Keine Angst vor weiten Distanzen. Für ein erstes persönliches Treffen bzw. Interview finden wir sicher einen Ort, der für uns beide gut zu erreichen ist. Eine intensive weitere Zusammenarbeit ist selbst bei länderübergreifender Entfernung durch moderne Kommunikationsmittel gegeben: via Skype, mittels Voice-Apps, durch Übermittlung von Audio-Dateien, per Mail oder telefonisch.

Aber vielleicht haben Sie Lust, mich in der schönen Barockstadt Fulda zu besuchen, in der Mitte Deutschlands gelegen und mit ICE-Anbindung.
Die Interviews
Während der Interviews erzählen Sie, wie Ihnen die Gedanken kommen. Ich höre zu. Ein MiniDisc-Rekorder läuft mit. Später frage ich nach, versuche Hintergründe zu erfahren, Widersprüche aus dem Weg zu räumen und neue Facetten zu entdecken.
Falls Sie gerne in ein Diktiergerät sprechen und mir Informationen per Audio-Datei zukommen lassen wollen, so wäre auch das möglich.

Nach den persönlichen und telefonischen Gesprächen schreibe ich die Aufzeichnungen ab, prüfe Daten und Fakten, recherchiere, ordne das Erzählte und entwickele ein Konzept. Auf Basis dieses Materials (Arbeitspapier) schreibe ich einen Entwurf: authentisch, einfühlsam und spannend, doch in Ihrer Sprache, denn Sie sind der Autor/die Autorin.

Es folgt in der Regel eine größere und zwei kleinere Überarbeitungen. Danach geht das Manuskript ins Lektorat und wird von einer Diplom-Germanistin geprüft. Sie erhalten von mir eine Ausfertigung in Kaltleim-Klebebindung, auf Wunsch und gegen Aufpreis auch ein liebevoll gebundenes Buch mit Fotos und integrierten Schriftstücken.
Die Kosten
Ich rechne nach Normseiten ab, sodass das Manuskript klar zu kalkulieren ist und es keine Rolle spielt, wie häufig wir den Entwurf überarbeiten. Ein individuelles Angebot erstelle ich Ihnen gerne.
Einen Verlag finden
Falls Sie mit Ihrem Buch einen größeren Leserkreis erreichen möchten, die vorkommenden Personen ausreichend geschützt sind (Persönlichkeitsrecht) und sich Ihre Geschichte vom Thema her abhebt, werde ich gerne prüfen, ob eine Veröffentlichung möglich ist. Ich verfüge über Kontakte zu Literaturagenten sowie großen und kleinen Verlagen (Belletristik und Sachbuch). In jedem Fall gebe ich wertvolle Tipps und erstelle ein Verlagsexposé.

Ist Ihr Buch ausschließlich für die Familie oder für Ihre Geschäftspartner gedacht, gehen die Daten an einen Books-on-Demand-Verlag (z. B. BoD), der aus einem schlichten Manuskript ein hübsch gebundenes Buch in beliebiger Auflagenhöhe macht.
Die Amazon-Plattform Kindle Direct Publishing nutzen
Eine hervorragende Möglichkeit für noch unbekannte Autoren und Autorinnen ist eine Veröffentlichung auf der Amazon-Plattform Kindle Direct Publishing – kostenlos und mit nur einem Klick. Tun sich etablierte Verlage mit „neuen“ Autoren oft schwer, hat Amazon schon so manchen bekannt gemacht.
Die Marketingaktivitäten unterstützen
Auch wenn wir einen klassischen Verlag für Ihr Buch begeistern können, an (unterstützenden) Marketingaktivitäten kommen Sie nicht vorbei. Sie sind oft sogar Bedingung, um einen Autorenvertrag zu erhalten. Denn für den Erfolg eines Buches ist wichtig, was nach Drucklegung passiert. Eine eigene Homepage, Präsenz in den sozialen Netzwerken, Pressekontakte, Autorenlesungen ... nur so erzeugen Sie größtmögliche Aufmerksamkeit. Auch hierbei stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.


Ghostwriter: Annette Piechutta - Portraitfoto
Buchempfehlung
Mein wundervolles Spastik-Buch
Mein wundervolles Spastik-Buch