Der Mittelstandsturbo - 125 % und mehr!
Ratgeber für unternehmerisches und persönliches Wachstum

Markus J. Knauth, AAVAA Verlag, ISBN 978-3-8459-1544-9, 135 Seiten, EUR 11,95

Mit Unterstützung von Annette Piechutta


1. Warum dieses Buch?
Es gibt Ratgeber für Erfolg und einige wenige Bücher für den Mittelstand, die praktische Unternehmensführung und konkrete Basisstrategien ansprechen. Doch kaum eines dieser Bücher bringt prägnant auf den Punkt, wie ich als Unternehmer oder Unternehmerin meinen mittelständischen Betrieb zum Wohle aller optimieren kann, und sich gleichzeitig meine Persönlichkeit hin zum Positiven verändert, sodass Lebensfreude und Zeit für Privates nicht zu kurz kommen. Blockaden entstehen vor allem im Inneren. Wenn ich klein denke, arbeite ich klein. Der Autor regt zum "großen" Denken an und unterstützt durch praxisnahe Tipps den Erfolg bis hin zur Marktführung - und somit zur finanziellen Unabhängigkeit und persönlichen Freiheit. Was heißt: mehr Zeit für sich, die Familie sowie soziales Engagement.
2. Das Ziel des Buches
Kleine und mittelständische Unternehmen durch konkrete Hilfestellung prägnant, und ohne die Themen überzustrapazieren, nach vorne zu bringen, sowie die Persönlichkeit des Inhabers bzw. der Inhaberin zu stärken. Das Ziel: mehr Erfolg, mehr Wohlstand, mehr Zeit. Kurz - mehr Lebensqualität!
3. Klappentext
Ihr mittelständisches Unternehmen soll an die Branchenspitze! Mit diesem "kleinen" Ratgeber kein Problem. Es braucht wenig Zeit, um ihn zu lesen. Auf Floskeln und langatmige Erklärungen wird verzichtet. Dafür erfährt der Leser/die Leserin in prägnanten, praxisnahen Kapiteln, wie mit einfachen betriebswirtschaftlichen Hebeln sowie dem festen Glauben an Wohlstand und Erfolg innere und äußere Grenzen gesprengt werden können.

Wenn Sie zu den fast vier Millionen Unternehmern in Deutschland gehören, die zum "Motor unseres Landes" zählen, dann aktivieren Sie ab sofort den Mittelstandsturbo auf 125 % - und mehr!
4. Der Autor
Markus J. Knauth, 1974 geboren, ist von seinem Naturell her für Problemlösungen prädestiniert. Sein psychologisches Einfühlungsvermögen wurde unter anderem durch seine Arbeit als Unternehmensberater gestärkt. Während dieser Zeit hatte er Kontakt mit über 250 mittelständischen Unternehmern, um diese hinsichtlich Kundenkommunikation, Verkauf von Handelswaren sowie Unternehmensnachfolge zu unterstützen und ihnen konstruktiv zur Seite zu stehen. Heute ist er "Trainer des Mittelstandes", ein Coach, der in Seminaren, Einzeltrainings und Workshops nicht nur herausfiltert, was im betrieblichen Funktionsablauf generell zu verbessern ist, sondern versucht, die Firmeninhaber zu einer völlig neuen Denkweise zu bringen. Erfolg soll nicht nur an finanziellem Wohlstand, sondern vor allem an mehr Lebensfreude und persönlicher Freiheit gemessen werden.
www.more-success.de
5. Einführung
Ich weiß nicht, wann anderen Sachbuchautoren die Idee für ihr Buch kam. Bei mir war der Auslöser der Besuch eines Seminars, in dem es um die "Ressourcen des eigenen Unternehmens" und gleichzeitig um das "Potenzial des Lebens" ging. Was hat das eine mit dem anderen zu tun, könnte man jetzt fragen. Offen gesagt, fragte ich mich das zunächst auch. Doch bereits während der ersten Vorträge konnte ich den direkten Zusammenhang schnell erkennen: Die Ressourcen meines Unternehmens, die materiellen wie immateriellen Güter, sind eng mit meinem persönlichen Potenzial verknüpft. Mit meinen Sehnsüchten, aber vor allem mit meiner Leidenschaft bestimmten Dingen und Tätigkeiten gegenüber. Erfolg beginnt bei uns selbst. So simpel dieser Satz klingen mag, so existenziell wichtig ist er doch. Wenn ich nur "bestmöglich" arbeite, mir mit negativem Denken jedoch im Weg stehe, bauen sich Frust und Ängste auf, die mich blockieren und im schlimmsten Fall krankmachen. Dann leidet nicht nur die Firma, sondern auch mein Privatleben darunter.
Ich stand zu jener Zeit beruflich mit zahlreichen mittelständischen Unternehmern in Kontakt, die aus den unterschiedlichsten Gründen einen Nachfolger oder Investor suchten. Manchmal hofften sie auch einfach nur auf einen Lichtblick, der ihnen zeigen sollte, wie sie ihre Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich im Markt zu platzieren hatten, um ja nicht von einem Mitbewerber geschluckt zu werden. Ich kannte also deren Nöte. Nach Besuch des Seminars und nachdem ich alle Thesen "zerdacht" hatte, beschloss ich, meine langjährigen Erfahrungen und Erkenntnisse für eine "erfolgreiche Unternehmensführung und ein zufriedenes Leben" in Form eines Buches weiterzugeben. Denn was nutzt einem Unternehmer oder einer Unternehmerin ein relativ hohes Einkommen, wenn Glück und wahrer Wohlstand auf der Strecke bleiben. Wenn die innere Balance nicht in Einklang mit der Optimierung der Firma steht. Wenn die Mitarbeiter zwar für den Inhaber arbeiten, doch ihr Engagement durch mangelhafte Kommunikation, fehlende Kollegialität und Skepsis der Geschäftsleitung gegenüber sehr zu wünschen übrig lässt. Hier kommt eine wichtige Frage auf: Wie gehe ich als Unternehmer oder Unternehmerin mit mir selbst, aber vor allem, wie gehe ich mit meinen Mitarbeitern und Kunden um? Wenn Sie morgens bei Eintreffen im Büro oder an Ihrem Produktionsstandort schon das Gefühl haben, es herrscht dicke Luft, und wenn Sie im Laufe des Tages spüren, dass der Umgangston ein besserer sein könnte, dann liegt es vielleicht an Ihnen. Möglicherweise verbreiten Sie negative Stimmung, flößen Angst ein und reagieren in brenzligen Situationen cholerisch. Vielleicht sind Sie einfach nicht motiviert und lassen das Boot, das Sie eigentlich führen müssten, vor sich hindümpeln. Könnte auch sein, dass Ihre Assistentin, Ihr Buchhalter und Ihre Produktionsleiterin der Meinung sind, dass Sie sich mehr um die Zukunft der Firma kümmern sollten, anstatt selber Paletten zu sortieren, den Hof zu kehren, Papier am Kopierer nachzufüllen oder am Vormittag die Post zu öffnen.
Die Zukunft bereitet auch Ihnen Sorge, natürlich. Leider blockiert diese Widrigkeit mehr, als Sie wahrhaben wollen. Laut einer Harvard-Studie verliert der Mensch fünfzig Prozent seiner Leistungsfähigkeit, wenn er Sorgen hat. Können Sie sich auch nur annähernd ausmalen, was dies für Ihre Firma bedeutet und welche Kraftreserven hier täglich verschwendet werden? Andererseits - was würde passieren, wenn Sie zu einhundert Prozent sorgenfrei wären. Einfach nur glücklich und zufrieden mit sich selbst und mit dem, was Sie beruflich geschaffen haben?
Stellen Sie sich vor, Sie optimieren einerseits Ihre Denk- und Handlungsweisen. Erfolg hat nicht unbedingt etwas mit harter Arbeit zu tun, wie Sie vielleicht glauben. Und andererseits ändern Sie Ihre Strategie und festigen mit ein paar ausgeklügelten Handgriffen betriebliche Stellschrauben. Welch Überfluss an Energien würde jetzt freigesetzt, welch Leidenschaften, Wünsche und Visionen!

In diesem Buch, das nun geschrieben vor Ihnen liegt, geht es nicht um reine Unternehmensberatung. Diese würde Ihre persönliche Situation völlig außer Acht lassen. Vielmehr steht ein sogenannter Mittelstandsturbo im Brennpunkt des Interesses. Er besteht aus sieben Erfolgsgaranten, die Ihnen zeigen werden, wie Sie die ersten Schritte in Ihrem Unternehmen ganz klar auf Erfolg ausrichten. Anschließend befördern Sie sich vom Unternehmer zum Manager. Klare Positionierung im Markt, ein durchdachtes Vertriebssystem und entsprechendes Marketing spielen hier eine wichtige Rolle. Wobei der Fokus auf dem Potenzial der Mitarbeiter und der richtigen Finanzstrategie liegt.
Spüren Sie, wie Ihre Mitbewerber bereits zu schlottern beginnen? Die riechen Ihren Erfolg! Doch keine Sorge, es kommt noch besser. Das zentrale Thema ist, Ihre Ressourcen nicht durch das Alltagsgeschäft zu blockieren, sondern für strategische Tätigkeiten freizulegen. Es wird ein Stellvertreter aufgebaut, ein Mann oder eine Frau, der es ermöglicht, Ihre Arbeitsleistung nach und nach zu reduzieren. Ein schöner Gedanke, nicht wahr? Keineswegs unrealistisch. Sie werden sich auf Ihr bisheriges Lebenswerk konzentrieren und schließlich ... Doch ich möchte nicht vorgreifen. Nur Interesse wecken. Denn welche positiven Auswirkungen ergeben sich aus einem beruflichen Wachstum? Eine ganze Menge! Angefangen von der Entwicklung Ihrer Persönlichkeit, über die Entdeckung Ihres Potenzials bis hin zu Visionen, die Ihnen verloren gegangen scheinen. Sie werden als Mensch und Führungskraft attraktiv, und das nicht nur, weil Sie beginnen, auch einen Blick für die Menschen in unserer Gesellschaft zu haben, die im Leben zu kurz gekommen sind. Sie leben sorgenfreier, werden mutiger und entscheidungsfreudiger. Ihr Vermögen wächst. Sie können es sich leisten zu spenden und Gutes zu tun. Ist es nicht ein gutes Gefühl, aus Dankbarkeit etwas zurückzugeben?

Ich freue mich, dass Sie dieses Buch lesen werden und ich Ihnen somit einen ersten Anstoß geben darf, an sich zu glauben, an sich zu arbeiten und Ihr Bestes zu tun, um zukünftig nicht nur erfolgreich, sondern auch glücklich und zufrieden zu sein. Folgen Sie Ihrer inneren Stärke, trauen Sie sich und aktivieren Sie den MITTELSTANDSTURBO.
Viel Erfolg und Lebensfreude wünscht Ihnen,
Ihr Markus J. Knauth




Referenzen:
Buchempfehlung
Mein wundervolles Spastik-Buch
Mein wundervolles Spastik-Buch